Schlagwort-Archive: Social Selling

Content Marketing allein ist noch kein Erfolgsrezept

Content-Marketing, Social Selling und Employee Advocacy gehören seit einiger Zeit zu den Buzzwords des digitalen Marketings. Die Konzepte funktionieren und unterstützen das Online- und Offline-Marketing, müssen allerdings zusammen gedacht werden.

Dieser Artikel erschien zuerst im Juli 2017 im Upload Magazin.
.

Die Digitalisierung des Marketings in den vergangenen Jahren hat eine breite Palette von Konzepten und Denkansätzen hervorgebracht. Viele dieser Ideen haben sich bewährt und die Unternehmenskommunikation und das Marketing teilweise grundlegend verändert. Viele Unternehmen haben diese Konzepte erfolgreich angewandt, und wir alle lernen tagtäglich, die Ideen noch besser umzusetzen. Content Marketing allein ist noch kein Erfolgsrezept weiterlesen

Social-Media-Kommunikation: Was tun, wenn Mitarbeitende nicht Botschafter sein wollen?

Social-Media-Kommunikation ist darauf angewiesen, von Menschen weiter verbreitet zu werden. Die eigenen Mitarbeitenden bilden dabei eine naheliegende Ressource – wenn sie nur wollen würden.

tinkla-thomas-mauch-mitarbeiter-botschafter
Bild: Thomas Mauch

Am Social Media Gipfel vom 4. Februar 2015 hat Referent Johannes Gees, Gründer von wemakeit, eine interessante Frage gestellt:

Sein Anliegen: Wie sehr kann man, nennen wir es mal «milden Druck» auf Mitarbeitende ausüben, damit sie die Kommunikationsbotschaften des Arbeitgebers via soziale Medien weiterverbreiten? Die Frage wird für viele Unternehmen und Organisationen drängender, denn sie merken: Die Mitarbeitenden sind die ersten und mitunter wichtigsten Botschafter eines Unternehmens.

[gruen_box]
Unsere Tipps und Tricks zum Einsatz von Social Media im Beruf – kostenloser PDF-Guide.[button2 link=“https://www.tinkla.com/personal-branding-social-selling/“ color=“gruen“ size=“small“]zum Download[/button2]
[/gruen_box]

Organische Verbreitung beginnt zu Hause

Im Gegensatz zu bezahlter Werbung ist Social-Media-Kommunikation auf Menschen angewiesen, die die Botschaft und die Inhalte eines Unternehmens weitergeben. Diese organische Verbreitung beginnt bei den eigenen Mitarbeitenden. Weil das Menschen sind, die man als Unternehmen kennt und zu denen man einen institutionalisierten Kommunikationskanal hat.  Social-Media-Kommunikation: Was tun, wenn Mitarbeitende nicht Botschafter sein wollen? weiterlesen