Archiv der Kategorie: Content

500px: Der Fotomarktplatz, der auch Online-Community ist

500px ist eine gute Adresse, um sich Bilder fürs Online-Marketing zu beschaffen. Der Marktplatz besticht durch eine grosse Auswahl guter Fotos ohne die übliche Stock-Foto-Anmutung.

Bild: Screenshot 500px.com
Bild: Screenshot 500px.com

500px (ausgesprochen «five hundred pixels») ist 2009 als Online-Community für Fotografen gestartet: Hobbyisten und  professionelle Fotografen stellen hier ihre Bilder und Portfolios vor. Wenn Flickr das Online-Foto-Album ist, mit dem man den Verwandten die Urlaubsfotos zeigt, ist 500px die Galerie, in der man seine Werke ausstellt. Das zeigt sich in der Qualität der Bilder – auf 500px finden sich sehr viele ansprechende und handwerklich gute Fotos.

[button2 link=“https://www.tinkla.com/download-bilder-und-fotos-im-web/“ color=“blau“ size=“big“]17 weitere Bildagenturen und Foto-Datenbanken stellen wir in unserem Whitepaper
«Bilder und Fotos im Web» vor[/button2]

500px: Der Fotomarktplatz, der auch Online-Community ist weiterlesen

Warum Virtual Reality bald auf deinem Marketing-Plan stehen wird

In nicht allzu ferner Zukunft wird Virtual Reality zum Instrumentarium der Unternehmenskommunikation und des Marketings gehören. Ein Überblick zu Hardware, Plattformen und Anwendungsmöglichkeiten.

Johnny Mnemonic (Bild: Sony Pictures)
Johnny Mnemonic (Bild: Sony Pictures)

Es hat einige Jahrzehnte und viele Science-Fiction-Filme lang gedauert, aber jetzt ist es soweit: Virtual Reality wird Bestandteil unseres Alltags werden. Die Hardware ist bereit und kann zu erschwinglichen Preisen gekauft werden. Die grossen Online-Unternehmen arbeiten daran, Virtual Reality in ihre Plattformen zu integrieren. Facebook hat sogar ein Hardware-Unternehmen gekauft – ein deutlicher Hinweis darauf, wie viel Potenzial Mark Zuckerberg in Virtual Reality sieht. Und die ersten Unternehmen probieren aus, wie sich Virtual Reality in der Unternehmenskommunikation einsetzen lässt; die Resultate sind teilweise sehr beeindruckend. Die Zeichen sind also nicht zu übersehen: Virtual Reality wird das grosse Thema in den Marketingabteilungen. Warum Virtual Reality bald auf deinem Marketing-Plan stehen wird weiterlesen

Storytelling: Kevin und David zeigen dir, wie du bessere Geschichten erzählst.

Geschichten sind das Thema der Stunde in der Unternehmenskommunikation. Bloss: Was braucht es für Geschichten? Wie sind sie aufgebaut? Eine kurze Anleitung für bessere Geschichten.

Bild: Thomas Mauch
Bild: Thomas Mauch

Marketingexperten sind sich einig: Storytelling und passende Formate sind das Thema der Stunde. Marken müssen über Geschichten emotionalisiert werden. Das ist der Konsens, mit dem ich mich durch jeden Apèro-Smalltalk mit Werbern oder Chief Marketing Officers durchschlängeln kann.

Bloss eine Frage wird meistens nicht angesprochen: Was genau macht denn eine Story aus? Hollywood weiss das – Geschichten erzählen dient dort dem Broterwerb. Das wird wohl der Grund sein, weshalb Leute wie Kevin Spacey auf einmal als Marketingexperten auftauchen. Hier erklärt er, was seiner Meinung nach eine Story ausmacht: der Konflikt. Storytelling: Kevin und David zeigen dir, wie du bessere Geschichten erzählst. weiterlesen